Rücktrittsversicherung

Der Teilnahmebetrag wird zurück erstattet, wenn aus wichtigem Grund (siehe unten) an einer unserer Veranstaltungen nicht teilgenommen werden kann.

Die Kosten: 20,- € pro Veranstaltungstag

Gegen was sind Sie versichert?

  • Tod, schwerer Unfall oder unerwartete schwere Erkrankung
  • Unerwartete Impfunverträglichkeit
  • Schwangerschaft
  • Schaden am Eigentum (nicht Schaden am Motorrad)
  • Verlust des Arbeitsplatzes
  • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses
  • Wiederholung von nicht bestandenen Prüfungen der versicherten Person an einer Schule/Universität
  • Sturz auf der Rennstrecke am 1. Veranstaltungstag bis 13:00 Uhr (Reise gillt als noch nicht angetreten), Voraussetzung stationäre Aufnahme mit mind. einer Übernachtung

Was ist im Schadenfall zu tun?

Die Stornierung der Reise ist unverzüglich erforderlich und uns sind bei Bedarf folgende Unterlagen einzureichen:

  • sämtliche Buchungsunterlagen
  • bezahlte Original-Kostennachweise
  • ärztliche Bescheinigungen mit Angabe der Diagnose und Behandlungsdaten
  • bei Todesfall eine Kopie der Sterbeurkunde
  • bei Arbeitsplatzverlust bzw. Wiederaufnahme eines Arbeitsverhältnisses eine Bescheinigung des alten und neuen Arbeitgebers
  • bei notwendigen Wiederholungen von nichtbestandenen Prüfungen eine Bescheinigung der Schule/Universität/Hochschule/College

Selbstbehalt

Im Falle einer unerwarteten und schweren Erkrankung beträgt der Selbstbehalt 20%  des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25€. Dieser Selbstbehalt entfällt, sofern aufgrund dieser Erkrankung eine vollstationäre Krankenhausbehandlung mit mindestens einer Übernachtung erforderlich wird.

Neu ist eine höhere Selbstbeteiligung des Kunden im Falle eines Rücktritts 10 Tage und weniger vor Veranstaltungsbeginn. Hier wird der Selbstbehalt auf 60% des Reisepreises erhöht (bei normaler Krankheit ohne Krankenhausaufenthalt). Sie finden die Änderung in den beiliegenden Bedingungen unter der Rubrik A, Punkt 4, Absatz 2.

Stornierungen müssen unverzüglich und vor Antritt der Reise zu der jeweiligen Veranstaltung uns mitgeteilt werden. Stornierungen werden nur schriftlich per Post, als E-Mail auf info@hafeneger-renntrainings.de oder als Fax auf die Nummer 0212 – 380 366 8 akzeptiert.

Wir hoffen das euch diese Infos einen weiteren Überblick verschafft haben – bei Fragen könnt ihr euch gerne per eMail an uns wenden !

Mehr Infos

Stornierungen werden nur schriftlich per Post, als eMail auf info@hafeneger-renntrainings.de oder als Fax auf die Nummer 0212 – 380 366 8 akzeptiert.

AGB`s: Rücktrittsversicherung