Ablauf

Anreise, Aufbau, evtl. Boxenplatz
Anreise, Aufbau, evtl. Boxenplatz
1

Die Öffnung des Fahrerlagers ist in der Regel am Vortag um 19 Uhr. Wer eine Box möchte fragt unseren „Boxenpeter“ mit der Warnweste.

Anmeldung, Papierabnahme
Anmeldung, Papierabnahme
2

Nachdem Ihr Euer Transportfahrzeuge abgestellt habt, meldet Ihr Euch an. Haftungsverzicht unterschreiben! Das bekommt Ihr: Sticker fürs Motorrad, ein Essensbändchen (Für Freunde ist eine Essens-Nachbuchung vor Ort möglich), Startnummer: wer keine hat, erhält diese kostenlos, Transponder bei der Ausgabe (für alle Teilnehmer)

Transponderausgabe
Transponderausgabe
3

Jeder Teilnehmer erhält zu Beginn der Veranstaltung einen kostenlosen Leih-Transponder gegen Pfand (Personalausweis/Führerschein). So sieht man die gefahrene Rundenzeit auf dem Monitor in unserer Box. Zudem dienen die Rundenzeiten uns für die spätere Neueinteilung der Gruppen.

Technische Kontrolle
Technische Kontrolle
4

Motorradsticker + Startnummer bitte vorne aufs Motorrad kleben + Helm mitbringen! Sicherheit wird bei uns groß geschrieben. Bremsen, Reifen, Dichtheit, Helm etc.

Frühstück
Frühstück
5

Damit der Tag gestärkt beginnen kann.

Fahrerbesprechung
Fahrerbesprechung
6

Pflicht für alle Teilnehmer! Jeder erhält einen Teilnahme-Sticker für den Helm. Bitte vorne sichtbar aufkleben.

Los geht’s
Los geht’s
7

Endlich! Das lange gespannte Warten hat ein Ende. „Freies Fahren“ in unterschiedlichen Leistungsgruppen.

Gruppeninstruktor (optional buchbar)
Gruppeninstruktor (optional buchbar)
8

Wer einen Gruppeninstruktor gebucht hat, fährt am 1. Tag 3 Turns hinter dem Instruktor. Videoaufzeichnungen werden von jedem Fahrer gemacht. Ab mittags kann man dann selber frei für sich fahren. Vor der Fahrt stellt man sich in seiner Gruppe hinter Pilonen auf.

Nachbesprechung mit dem Instruktor
Nachbesprechung mit dem Instruktor
9

Nach der Gruppeninstruktorfahrt ist die intensive Nachbesprechung mindestens genauso wichtig wie das Fahren. Hier geben unsere TOP-Instruktoren aus IDM +  WM ihre Erfahrungen weiter und die Videoaufzeichnungen werden von jedem Fahrer analysiert.

Mittagspause
Mittagspause
10

Nach den ersten Turns bekommt man schnell Hunger. Leckeres Essen von unserem eigenen Koch.

Neue Sticker, neue Gruppeneinteilung
Neue Sticker, neue Gruppeneinteilung
11

Der Spass, aber auch die Sicherheit wird bei uns GROSS geschrieben! Damit jeder Teilnehmer sich in der richtigen Gruppe befindet, werden alle Teilnehmer nach den ersten Turns anhand der gefahrenen Rundenzeiten neu eingeteilt. Ganz schnell und unbürokratisch: Die neuen Sticker befinden sich in unseren Startnummerkästen! Einfach seine Startnummer merken und sich den Sticker aus dem Kasten holen.

Einzelinstruktion (optional buchbar)
Einzelinstruktion (optional buchbar)
12

Unsere Top-Instruktoren geben Dir den richtigen Schliff. Zuerst fährt der Instruktor vor Dir und anschließend hinter Dir, um Deine Fehler zu erkennen und natürlich mit Videoaufzeichnung des Fahrers. Für Schnelle und auch Langsamere geeignet. Tip: Frühzeitig bei der Papierabnahme anmelden! Die beliebten Einzelinstruktionen sind immer schnell ausgebucht

persönliche Nachbesprechung nach der Einzelinstruktion
persönliche Nachbesprechung nach der Einzelinstruktion
13

Nach der Einzelbetreuung erfolgt die exakte Analyse und Diagnose mit Hilfe des der Videoaufzeichnung des Teilnehmers und des Streckenplans durch den Top-Instruktor. So kann der Teilnehmer auch selbst besser erkennen wo “die Zeit liegen bleibt”

Fun, CUP und Langstrecken Rennen (optional buchbar)
Fun, CUP und Langstrecken Rennen (optional buchbar)
14

Damit auch der Hobbyfahrer mal das Rennfeeling erleben kann, organisieren wir auf vielen Strecken auch Spaßrennen. Außerdem richten wir mit unserem Hafeneger-CUP eine eigene Meisterschaft aus und bieten mit unseren 2 Std Endurance auch Langstreckenrennen an.

Sektdusche mit Pokalen
Sektdusche mit Pokalen
15

Die obligatorische Sektdusche darf natürlich nicht fehlen. 3 Klassen nach Hubraum eingeteilt. Je Klasse werden 10 Pokale vergeben. Jeder Teilnehmer, der ins Ziel ankommt, erhält einen Preis.

Streckenposten, medizinische Versorgung
Streckenposten, medizinische Versorgung
16

Sollte nie aber kann auch mal passieren: ein Ausrutscher. Es ist gut zu wissen, dass wir perfekte Helfer vor Ort haben. Mit Videoüberwachungsanlagen, Streckenposten und hervorragender medizinischer Versorgung wird alles für die Sicherheit getan

Fahrwerksservice
Fahrwerksservice
17

Bei Problemen am Fahrwerk oder Reifen darf unser Fahrwerksservice natürlich nicht fehlen. Die Fahrwerksspezialisten aus der internationalen deutschen Meisterschaft helfen bei Problemen natürlich gerne und stellen auf Wunsch kostenlos das passende Setup für Dich ein.

Motorradverleihservice
Motorradverleihservice
18

Verschiedene Motorräder zum Ausleihen! Im Vorfeld kann man sich bei unserem Partner „ES-SI.de“ für eine komplette Veranstaltung ein Motorrad ausleihen. http://www.es-si.de/

Reifen- und Teileservice
Reifen- und Teileservice
19

Unser Technikservice ist bestens ausgerüstet. Super Reifen von der Marke Bridgestone und Top-Zubehör für alle gängigen Motorräder bei unserem Rennservice Hafeneger-Moto. http://www.hafeneger-moto.de

Fotos von jedem Teilnehmer
Fotos von jedem Teilnehmer
20

Ganz unauffällig schießt unser Top-Fotograf von „Racepixx“ super Fotos. Ein Spitzenservice ist auch der Monitor an unserer Box, wobei man sich seine Fotos anhand der Startnummer ansehen und anschließend zu einem günstigen Preis erwerben kann.

Abendessen
Abendessen
21

Nach so einem anstrengenden und schönen Tag muss man sich entspannen. Dies klappt am besten mit einem kühlen Freibier.

beliebter Streckenrundgang
beliebter Streckenrundgang
22

Unser sehr beliebter und einzigartiger Streckenrundgang mit unseren Top-Instruktoren ist ein Muss für jeden. Zu Fuß sieht man Dinge aus einem anderen Blickwinkel und das „a-ha“ Erlebnis bleibt nicht aus. Bei Regen findet unser sehr beliebtes Theorieseminar statt.

Theorieseminar
Theorieseminar
23

Unser Theorieseminar gibt Tips und Tricks, was jeder Teilnehmer verbessern kann. Anhand von Videoaufnahmen wird die Ideallinie und vieles weiteres besprochen. (Findet bei Regen anstatt des Streckenrundgangs statt)

Verlosung vieler tolle Preise
Verlosung vieler tolle Preise
24

Wer den Bewertungsbogen bei der Papierabnahme abgibt, nimmt an unserer Verlosung teil. Natürlich nur die Teilnehmer, die auch bei der Verlosung anwesend sind, können die tollen Preise gewinnen.