FUN RENNEN

Wie der Name schon sagt, geht es hier um noch mehr Fahrspaß! Unsere Fun Rennen bieten wir an vielen Veranstaltungen an, damit jedermann etwas „Rennluft“ schnuppern kann.

Termine Fun Rennen 2018

Sachsenring
07.-08. Mai
 
Most15.-17. Juni
Slovakiaring20.-22. JuliHafeneger-CUP
Brünn27.-29. Juli
Oschersleben 06.-07. AugustHafeneger-CUP
Sachsenring13.-14. August
Most24.-26. AugustHafeneger-CUP
Oschersleben14.-15. SeptemberHafeneger-CUP
Brünn21.-23. September

 

Das Regelwerk

  • 3 Leistungsklassen: 600, 750, 1000 ccm (an normalen Renntrainings)
  • Klasse 600 + 750 ccm starten gemeinsam. Klasse 1000 ccm startet separat (an normalen Renntrainings)
  • NEU an CUP Veranstaltungen: Die Klasse 1000 startet in einem separaten Rennen, die Fahrer der Klasse 600 & 750ccm nehmen als Gaststarter in den jeweiligen CUP Klassen teil und bekommen dort eine eigene Wertung und eigene Pokale.
  • Die Qualifikationszeiten sind für die Startaufstellung ausschlaggebend
  • Renndistanz: 15 Minuten + 1 Runde
  • Pokale pro Klasse bis Platz 10
  • Medaillen für alle ab Platz 11, die ins Ziel fahren (an normalen Renntrainings)
  • Motorrad-/Reifenwahl sind frei gestellt. Regenreifen sind erlaubt
  • Das DB Limit der jeweiligen Rennstrecke darf nicht überschritten werden
  • Besitzer einer Internationalen Motorradlizenz (A/I) dürfen teilnehmen, werden jedoch nicht gewertet und erhalten keine Pokale
  • Die Rennfahrerbesprechung ist Pflicht für jeden Teilnehmer (Helmsticker werden verteilt)
  • Sollten Teilnehmer die Qualifikationszeit (unterschiedlich je nach Veranstaltung) nicht erreichen, werden diese am Fun Rennen nicht teilnehmen und erhalten ihr Geld zurück
  • Bei Stürzen, stark einsetzendem Regen oder anderen unvorhersehbaren Einflüssen behalten wir uns zu Eurer eigenen Sicherheit vor, ein Rennen abzubrechen oder gar nicht zu starten. Die Startaufstellung kann dann als Rennergebnis gewertet werden

Du interessierst Dich für Langstreckenrennen? klicke hier

Einschreibung/Anmeldung

Startgebühr pro Rennen: 30,- €

Die Anmeldung erfolgt ganz einfach bei der Nennung der jeweiligen Veranstaltung.

 

Leistungsklassen

Klasse 600
Klasse 750
Klasse 1000
bis 500 ccm 2Taktbis 750 ccm 4-Takt 4-Zylinderüber 750 ccm 4-Takt 4-Zylinder
bis 636 ccm 4-Takt 4-Zylinderbis 900 ccm 4-Takt 3-Zylinderüber 900 ccm 4-Takt 3-Zylinder
bis 675 ccm 4-Takt 3-Zylinderbis 1000 ccm 4-Takt 2-Zylinderüber 1000 ccm 4-Takt 2-Zylinder
bis 750 ccm 4-Takt 2-Zylinder